Webinar: Entsendung von Mitarbeitern – Einsätze in den USA


Geschäftsreisen sind ein wichtiger Bestandteil der internationalen Geschäftsbeziehungen. Die Anlässe sind zahlreich: Besuche bei Kunden oder Lieferanten, Installation oder Wartung von Maschinen und Anlagen, Messebesuche oder Arbeiten im Bausektor.

Für die erfolgreiche Abwicklung von grenzüberschreitenden Aufträgen ist vieles zu beachten. Wenn Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für einen Arbeitseinsatz in die USA schicken möchten, sollten Sie rechtzeitig prüfen, ob diese hierfür ein Visum benötigen. Insbesondere längere Einsätze erfordern zusätzlich eine rechtzeitige Auseinandersetzung mit den möglichen rechtlichen Besonderheiten einer Entsendung in die USA.

Juliane Eichler von der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer (AHK) in New York vermittelt einen aktuellen und praxisnahen Überblick über die rechtlichen Bestimmungen, die bei Einsätzen in den USA zu beachten sind. Sie erläutert die Visa-Arten und gibt Hinweise, wann mit dem Arbeitseinsatz die Gründung einer Niederlassung in den USA verbunden sein kann.

Themen des Webinars:

  • Visarecht
  • Firmengründung 
  • Arbeitsrecht
  • Fragen und Diskussion


Webinar-Reihe: Entsendung von Mitarbeitern
Weitere Termine und Themen finden Sie unter:
https://www.ihk.de/rheinhessen/entsendung

Hinweis zum Datenschutz:
Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten nach den gesetzlichen Bestimmungen zu verlangen.

Ausführliche Hinweise finden Sie in den Informationen zur DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) und der Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

bis zur Veranstaltung

19. Juni, 15:00 - 16:00 Uhr (MESZ)

Begrüßung

Ute Lachmayer
Referentin International | Welcome Center
IHK für Rheinhessen

 

Referentin:

Juliane Eichler, LL.M.
Senior Legal Advisor der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer (AHK) in New York