Webinar: Nearshoring Moldau


Fokus Moldawien: Neue Beschaffungs- und Kooperationsmärkte in Osteuropa

Krise ist die Chance für Neues. Schon lange sind die klassischen globalen Beschaffungsmärkte und Linien gestört. Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat die Situation verschärft. Vielfach orientieren sich Märkte neu.

Osteuropa gewinnt vor diesem Hintergrund als regional nahe gelegener Zulieferer auch für die Diversifizierung der Beschaffungsketten seit geraumer Zeit an Bedeutung. Moldau ist die kleinste unter den osteuropäischen Demokratien und bietet interessante Optionen vor allem im Nahrungsmittelgewerbe, der Textilwirtschaft und als Zulieferer in der Automobilindustrie.

Um die Lage des Landes, das viele Flüchtlinge aufgenommen hat, zu stabilisieren, unterstützt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) moldauische Unternehmen bei der Suche nach neuen Geschäftspartnern. Über eine Sonderinitiative der vom BMZ finanzierten Plattform leverist.de werden europäische Unternehmen für Kooperationen mit moldauischen KMUs gesucht.  Als Kompetenzzentrum Ukraine möchten wir zur Unterstützung der moldauischen Wirtschaft und Nachbarregion der Ukraine deshalb 12 konkrete Geschäftsmöglichkeiten präsentieren, sowie über die aktuellen wirtschaftlichen Perspektiven des Landes informieren.

Einen ersten Überblick über die 12 vorgestellten Unternehmen finden Sie unter folgendem Link, wo Sie sich auch kostenlos für weitere Geschäftsmöglichkeiten mit Entwicklungs- und Schwellenländern informieren können: Nearshoring Moldau

Das Webinar findet auf ZOOM mit Simultanübersetzung statt.

Die Präsentationen erfolgen in englischer Sprache.

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

bis zur Veranstaltung

13 May 2022 10:00 AM - 11:30 AM

Programm

10:00 Uhr 

Begrüßung

Elvin Yilmaz
Abteilungsleiterin International, IHK für Rheinhessen

Mathias Brandt
Business Scout for Development, IHK- Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz, Moderation

 

10:05 Uhr 

Moldau als Partner im Internationalen Beschaffungswesen – Ein Ausblick

Dumitru PÎNTEA
Organisation für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen in Moldau (ODIMM)

 

10:15 – 11:15 Uhr

Pitch Moldau 2022 –  12 Geschäftsmöglichkeiten stellen sich vor

(Detaillierte Informationen zu den Produkten und Firmen finden Sie über die Verlinkung der Überschriften.)
 

Stickereien
Herr Calmis, Direktor Lencoria SRL

Professionelle Bienenzucht von A bis Z
Rodion Ceban, Geschäftsführer Honexpack SRL

Vetriebspartner für Nahrungsergänzungsmittel
Corlat Rodica, Project Manager Vitapharm Com.

Vertriebspartner für Kosmetik
Maria Pascova, Direktorin Natural Products SRL

Honig für den Groß- und Einzelhandel
Marin Dragomir, Direktor Nektar Lux SRL

Langfristige Kooperation im Vertrieb von Reinigungsmitteln und Kosmetika
Valentin Calincov  General Manager Luxfarmol LTD

Smarte Wasserzähler für unterschiedliche Einsatzgebiete
Viorel Guidea, Projekt Manager ADD Gruppe

Intelligente Stromzähler
Viorel Guidea, Projekt Manager ADD Gruppe

Frische Kapazitäten für den Bau elektronischer Bauteile
Oleg Burlacu Programm Manager Elektronic Systems

Pflaumen
Dumitru Plamdeala, Projektleiter PDG Fruits

500 Tonnen frische Erdbeeren  
Zinaida Plamdeala, Projektleiterin CI Berrys Group

Nearshoring - Kabelbäume in Moldau herstellen
Valeriu Bodiu, Geschäftsführer Schneider & Gemsa Automotive SRL

 

11:15 - 11:30 Uhr

Fragen und Antwort

Moderation:

Mathias Brandt
Business Scout for Development, IHK- Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz